want you to want me
Image hosting by Photobucket" height="600" width="800">
Umbau

tja, was soll ich gro? sagen? wie ihr wahrscheinlich schon merkt, hab ich ein wenig an dieser page herumgebastelt.. ich wei?.. auch hiermit werde ich wieder Menschen vor den Kopf sto?en.. doch ich glaube das ist noch immer leichter als zu lesen, was sonst so im blogg geschrieben wird. Vielleicht ist es nur eine Illusion meinerseits, dass ich so wirklich die Kontrolle dar?ber erlange, wer hier liest, aber ich kann nur hoffen, dass die Menschen, die das Passwort bekommen es auch wirklich f?r sich behalten.

langer rede, kurzer Sinn.. der blogg-bereich ist mittlerweile gesperrt, der Rest steht jedem offen..
5.2.06 16:04


over and out

tja, mit dem Gespr?ch eben endete eine weitere Beziehung bevor sie ?berhaupt begann.. nur dass es dieses Mal nicht meine Entscheidung war und was soll ich sagen..? Es ist ein seltsames Gef?hl.. ungewohnt, aber auch etwas, dass ich irgendwann wohl mal erleben musste.
nunja, es ist vorbei. offiziell bleiben wir Freunde, aber was aus diesem Wunsch wird, wird sich wohl erst im Laufe dieses Monats zeigen..
6.2.06 21:59


random quotes

you made me realize it was all just a lie! No love for myself, no love for another I?m better off on my own.. thought you'd understand but I guess that thinking doesn't count at all What?s the use in trying..? all you get is pain..a painful picture that I can?t forget.. Should I stay or should I go..? I've felt the hate rise up in me... And so it is..just like you said it would be.. I see you slipping away, but I don't wanna lose you If I could only hold you now and make the pain just go away? can't stop the tears from running down my face?How the hell did I get here..? Something about this.. so very wrong.. Here in my shadows, I?m safe, I?m free, I?ve nowhere else to go but I can not stay where I don?t belong? You won?t cry for me I know, you forgot me long ago

Gek?sst und infiziert, gehasst und abserviert, betrogen und ausgelacht, verbrannt und kalt gemacht, verf?hrt und dann verletzt, ber?hrt und ausgesetzt.. denn es ist Zeit sich einzugestehen, dass es nicht geht, es gibt nichts mehr zu reden... Nicht f?hig zu lieben oder liebe ich die Qual? Liebe ich den Schmerz, bin ich nicht normal? Gedanken qu?len mich, hunderttausende auf kleinstem Raum, hab Angst vorm Albtraum deshalb schlaf ich kaum.. Und alles was jetzt ist, wird nie mehr so sein, wie es war, deshalb muss ich schnell vergessen, wie es ist, wenn du mich k?sst.. Kann man jemanden gleichzeitig lieben und hassen..?! Ich steh alleine auf dem Berg, denn mein Leben ist ein gro?er Haufen Scherben, sprech aus meinem Herz, schmerz in meiner Seele sitzt, meine Fl?gel gebrochen, wie mein Wille, ich lausche meinem Inneren, doch alles was ich h?re ist nur Stille.. Mein Schmerz k?nnte mein bester Freund sein, was schon hart ist, aber er ist der einzige der immer da ist? Egal wem du vertraust, du merkst es wird missbraucht, egal wie viele Menschen kommen, sie werden alle Rauch..und nun hab ich Todesangst, Angst dich zu verlieren, Schw?che zu zeigen, verletzbar zu sein, es war immer mein gr??ter Albtraum ersetzbar zu sein...








12.2.06 17:13


Kommentare

wie jeder andere blogger auch, freue ich mich nat?rlich ?ber all eure Kommentare und gb-eintr?ge. leider scheint es da so ein paar Problemchen *h?stel* zu geben.. daher werde ich den spamschutz wieder ausschalten. Zumindest so lange, bis ich wieder zugespammt werde, also dr?ckt mir die Daumen.
Leider scheint es auch andere Probleme zu geben. Das man pl?tzlich zur myblog Startseite weitergeleitet wird, ist ein Fehler, den der hoster hier ?fters aufweist.
Allgemein kann ich euch nur empfehlen eure Eintr?ge vorher zu kopieren, damit er nicht verloren geht, falls irgendetwas hackt. Ein h?ufiger Fehler ist allerdings, dass die Kommentare zu lang sind und man damit solange rumprobieren kann wie man will - myblog nimmt ihn nicht an und sagt einem leider auch nicht wo der Fehler liegt.
Also versucht es vielleicht einfach mal ihn in zwei Teile zu teilen oder so..

dies nur als kleine Hilfestellung, wenns euch zu stressig ist, dann schickt ihn mir einfach wie gehabt auf anderen wegen..

da es hier aber nun schonmal um Kommis geht m?chte ich mich einmal herzlich bei all denen bedanken, die sich nach des Lesens eines Eintrags einen Ruck geben und ihre Gedanken dazu aufschreiben. Ich wei?, dass ist nicht immer leicht und gerade deswegen bin ich euch sehr dankbar dar?ber. Mit diesen Kommis gebt ihr mir Denkanst??e und helft mir..
also vielen vielen Dank daf?r.. und sch?n brav weiterschreiben.. XD"
20.2.06 18:49


war das wieder klar, wenn man dann einmal fr?h aufstehen will macht einem das bl?de Handy einen Strich durch die Rechnung und man verschl?ft bis 11 Uhr..
nunja.. die Zeit wird wohl trotzdem f?r all das reichen, was ich mir vorgenommen habe. Der Praktikumbericht vergammelt seit 3 Wochen nur noch ohne das ich etwas daran tue, morgen schreib ich ne Franz?sischklausur und die Hausaufgaben dieser Woche sollte ich zumindest so weit es geht erledigen ums mir selbst nicht zu schwer zu machen.
Trotzdem haben mir die drei Tage, die ich schulfrei genie?en durfte, etwas gebracht.. meine Erk?ltung ist nicht mehr ganz so schlimm und nervig und ich werde die schon wegbekommen.. tschaka. Zumal ich langsam glaube, dass prim?r meine Psyche daran Schuld ist, dass ich mich schon 6 Wochen damit herumplage..

nuja..
das wird schon alles wieder.. n???^^
22.2.06 11:32


 [eine Seite weiter]








Gratis bloggen bei
myblog.de