want you to want me
Image hosting by Photobucket" height="600" width="800">
down with the sickness! XD

wieder eine Woche rum. Wenn ich so darüber nachdenke, stehe ich zeitlich still, komme einfach nicht voran. aber wer weiß, vielleicht gibt sich dieses Gefühl sobald die Klausurenphase anfängt und mich wieder dazu zwingt das alles in meinen Schädel zu hämmern. Zwei Wochen noch, dann gehts los. freude XD Immerhin ist es nicht schon so weit, mit Erkältung zu lernen ist ja nicht so angenehm. Und bis in zwei Wochen bin ich auch wieder fit wie ein Turnschuh (oder so ähnlich^^)
Trotz Erkältung war ich stures Kind dann gestern noch beim Handball.. sie haben gewonnen!^^ Ich war zwar sehr nostalgisch, weil diese ganze Turnierstimmung mich sehr an die Volleyballspiele früher erinnerte und ich eigentlich am liebsten gleich mitgespielt hätte (mal ganz davon abgesehen, dass ich kein Handball spielen kann, aber das ist ja egal XD) aber war doch schön. Besonders wenn plötzlich nur noch die halbe Mannschaft auf dem Feld ist, weil die andere Hälfte Strafminuten aufgebrummt bekommen hat XD
Nunja. Anschließend haben wir dann Saw III gesehen.. und ich frage mich wohl was sich jeder fragt. Reichts nicht mal? Wie wollen die denn noch nen vierten Teil drehen ohne es endgültig zu stupider Abschlachterei zu machen? .. Anyway. Man wird sehen^^ Erstmal werde ich jetzt los in den Regen, Badmintonbälle und Berlintickets kaufen..
Mal wieder ein sehr sinniger Bericht.. aber egal..
3.3.07 10:40


life's beautiful

Madame hatte mal wieder Zeit.. bzw. sie hat sie sich genommen. Ein bisschen Entspannung kann bei Erkältung ja nicht schaden XD
Jedenfalls mal wieder ungewohnt hell.. aber ich bin zeitlich eben wieder in Frühlingsstimmung. Auch wenn es draußen noch bitterkalt ist, riechts schon nach Frühling.. überall sind Knospen.. und die Sonne wärmt wieder *_*
Ist nur leider recht.. voll.. vielleicht hock ich mich nochmal irgendwann ran.. jedenfalls.. der Frühling kommt *_*"


life's beautiful
Vollansicht
4.3.07 17:06


whatever

ich habe heute gestanden! woho. XD" Und ich habe Caro endlich mal wieder gesehen *_* *abknuddal* Ich hoffe nur, dass ich bald mal wieder Zeit habe.. ich will so vieles tun ;_;" Obwohl es momentan ziemlich seltsam ist. Von Tag zu Tag erscheint mir das menschliche Miteinander abstruser.. aber naja, Existenzialismus machts möglich zu ertragen.
Whatever, ich schweife von meinem nicht vorhandenen Thema ab. Eigentlich wollte ich auch nur mitteilen, dass ich heute herumstand. XD
Aber egal.. dafür war das Wetter heute toll, zumindest zeitweise. Schön viel Sonne.. *_* Auch wenn reichlich seltsame Dinge geschehen sind. Yuchu. ôO"
anyway.. ich wünsche euch einen schönen, wenngleich auch inoffiziellen, Frühlingsbeginn XD
5.3.07 18:56


feeling good

Mal wieder ein Lebenszeichen von mir *mit Fahne wedel* Ja, mich gibts noch. Leider alles ein bisschen stressig zur Zeit, jetzt, da es wieder schnurstraks auf die Klausurenphase zugeht und viel zu viele Dinge erledigt werden müssen. Eigentlich müsste ich mehr für die Schule machen, wenn ich mir so ansehe, wie viel ich zeitlich verstehe.. da kommt Freude auf.^^ Aaber.. wie das so ist.. mir kommt immer was dazwischen. Schönes Wetter zum Beispiel. Leider kamen meine Schwester und ich noch nicht zum Tischtennis/volleyball spielen, aber das wird noch kommen. Und in zweieinhalb Wochen habe ich ja dann auch ne Woche Ferien *_*
Dann kletter ich endlich wieder mit nem Eis aufs Dach und schlaf ne Runde. Früüüüühling! *tanz*

fish in the sea, you know how I feel
river running free, you know how I feel
blossom on the tree, you know how I feel
it's a new dawn
it's a new day
it's a new life
for me.
and I'm feeling good!


Das kann mir niemand verderben. Nichtmal die Schule. =) Und eigentlich finde ich die Mischung ganz gut so.. Für die Schule lernen aber immernoch mal Zeit haben wegzugehen. Am Samstag war klein ût zum bleistift bei Thalö in Oldenburg. Am liebsten würd ich öfter da hochfahren - mit dem Wochenendticket geht das ja sogar einigermaßen.
Und heute gehts billiarden.. eigentlich dämlich, wir sollten uns lieber in den Garten legen.. aber egal, ich bin eben ein Billiardfreak. Immer gewesen XD
Nya. Ich leb jedenfalls noch.. Früüüühling.. ich könnt den ganzen Tag herumtanzen XD
..blubbs XD
14.3.07 15:39


P.S. - I miss you.

Irgendwie habe ich auch schon einmal öfter gebloggt, oder? Naja, who cares. Mittlerweile sind es jedenfalls nur noch drei Tage bis zu den Ferien, was für mich noch immer ziemlich utopisch klingt. Streng genommen fangen meine Ferien zwar noch eine Woche später an, da ich vorher noch ein einwöchiges Praktikum im TCI mache, aber trotzdem. Generell scheine ich mir momentan freiwillig immer mehr Dinge aufzuhalsen.. eine zweite Nachhilfeschülerin, die mir meine Englischlehrerin zugespielt hat und hoffentlich ein weiteres Praktikum in den Sommerferien. Keine Ahnung ob die MHH überhaupt Praktikanten nimmt, aber einen Versuch ist es allemal wert. Vor allem wenn ich im Institut für Biochemie oder im Institut für Humangenetik landen würde. Aber mal sehen, bis zum Sommer bleibt ja noch einiges an Zeit^^ Wenngleich nicht so viel wie mir lieb ist. Sobald die LK-Prüfungen vorbei sind hab ich noch gut zwei Wochen bis zu meinem Geburtstag. ôô hallo? XD Das geht viel zu schnell.. ich weiß immernoch nicht wie das wird, wobei ich ja nichtmal weiß was ich überhaupt möchte. Gute Voraussetzungen oder?
Naja. Momentan habe ich sowieso zu viele Dinge im Kopf. Selbst Schuld. Doch langsam glaube ich, dass das vielleicht ein Fehler war. Kompensation schön und gut, aber was bringt es? Am liebsten würde ich die Zeit zurückdrehen, ein paar Dinge verhindern und es nochmal versuchen - leider unmöglich.

Alles hat man herausgefunden - nur nicht wie man lebt.


Schon seltsam, wie sich alles verändert hat. Nur langsam wird mir bewusst, wie viel es dieses Mal wieder war, wie anders alles nun ist. Wenn ich so zurückdenke, kann ich mir nicht einmal ein Lächeln verkneifen. Ich habe einiges erleben dürfen, immer bis zu einem Punkt, an dem ich dachte, dass es aus ist, dass ich entgültig untergehe. So wie jetzt. Seltsam, diese plötzliche Neugierde zu spüren, gespannt zu sein auf all das was noch kommen wird, darauf, wie der kleine Achterbahnwagon wieder ächzend einen weiteren Berg erklimmt. Auch wenn es jetzt seltsam ist, so seltsam, dass ich beginne die Gesellschaft geliebter Menschen zu scheuen, aus lauter Angst ihnen nichts bieten zu können, aus Angst vor Stille, denn was hat ein Mensch wie ich schon zu erzählen? Was ist da oben in meinem Kopf, was ich erzählen könnte außer all dem Nonsens, den mein Gehirn aus lauter Not und Kompensationsbedarf produziert? Schule - und ein Berg von Gefühlen. Ersteres interessiert niemanden und letzteres würde ich am liebsten in Stücke brechen und im See ertränken..

should it hurt to love you?
should I feel like I do?
should I lock the last open door
- my ghosts are gaining on me..


Warum schaffe ich es nicht? Seit ich angefangen habe zu kämpfen, scheine ich im nicht schulischen Bereich fast alles zerstört zu haben. Oder liegt es nicht an mir? Langsam.. bin ich mir nicht mehr so sicher. Aber ich schweife ab. Und ich beginne wieder zu schwächeln. Glücklichsein ist schließlich erst einmal der Wille dazu. Ich habe ihn..?! Also werde ich mir gleich etwas zu essen kochen, vielleicht ja sogar Ramen. Das gabs bei uns in letzter Zeit öfters, weil meine ganze Familie überraschenderweise mein Ramen mag.^^" Und daaann.. werde ich ein bisschen klimpern gehen und GG schauen.. Dies ist definitiv einer dieser Tage, an denen ich mich nicht mehr in Arbeit stürzen mag..

so long..

P.S. - Du fehlst mir.
20.3.07 16:05


 [eine Seite weiter]








Gratis bloggen bei
myblog.de